Personalakte und Datenschutz – worauf Arbeitgeber in NRW achten sollten

Datenschutz Mitarbeiterdaten

Arbeitnehmer sind für einen Arbeitgeber auch immer Betroffene im Datenschutz. Von Ihnen werden in der Regel auf jeden Fall personenbezogene Daten verarbeitet. In der Personalakte werden wichtige Unterlagen gesichert. Welche Datenschutzvorkehrungen sollten im Umgang mit Personalakten getroffen werden? Lesen Sie in diesem Artikel von Datenschutzberater.NRW, welche ersten Schritte Sie für die sichere Umsetzung des Datenschutzes in die Wege leiten sollten.

Umgang mit Betroffenenanfragen für Unternehmen in NRW

personenbezogene Daten

Betroffenenanfragen sind ein wichtiges Instrument für Betroffene, um den Schutz der personenbezogenen Daten zu überprüfen. Für den Datenverarbeiter gibt es Vorgaben, wie mit solchen Anfragen umgegangen werden soll. Datenschutzberater.NRW – Ihr externer Datenschutzbeauftragter für ganz NRW erklärt Ihnen die ersten wichtigen Schritte zur Einhaltung dieses Instrumentes der DS-GVO.

Das Datenschutzmodell der DSK – Anspruch und Umsetzungen

DSK Datenschutzmodell

Eine Umsetzung des Datenschutzes ist für KMU nicht immer einfach – eine Datenschutz-Folgenabschätzung oft verpflichtend. Datenschutzberater.NRW – Ihr Datenschutzberater für Köln, Bonn, Düsseldorf und NRW – gibt in diesem Blog-Artikel einen kurzen Überblick über das Datenschutzmodell der DSK und die gesetzlichen Grundlagen zur Datenschutz-Folgenabschätzung laut Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).