Datenvernichten im Homeoffice – Pflichten laut DS-GVO

Datenschutz im Homeoffice

Die Arbeitswelt verwandelt sich weiter und anders als einige gedacht haben, wird das Homeoffice durch Corona eine weitere wichtige Rolle in unserem Arbeitsalltag spielen. Dabei bringt diese besondere Art der Arbeit auch individuell zu bewertende Abläufe im Datenschutz mit sich – zum Beispiel das richtige Vernichten von Daten nach den Vorgaben der DS-GVO. Lesen Sie dazu diesen Blog von Datenschutzberater.NRW.

Recht auf informationelle Selbstbestimmung – Dürfen Onlineprüfungen per Video aufgenommen werden?

Urteile zum Datenschutz

Lernen und prüfen auf Distanz gehört im Moment zum Corona-Alltag. So auch an einer Fern-Uni in NRW. Dabei gilt es, die Prüflinge so weit wie möglich per Viedochat zu beaufsichtigen. Gegen die Aufzeichnung solcher Videoaufnahmen hat nun ein Student geklagt. Was diese Klage für den Datenschutz in Bildungseinrichtungen bedeutet und was diese im Datenschutz zu beachten haben, lesen Sie in unserem aktuellen Datenschutz-Blog.

Datenschutz aktuell – Datenleck auf Social-Media-Plattform

Datenschutz für NRW

Erneut finden sich Daten von Benutzern eines Social-Media-Anbieters im Netz wieder. Diesmal handelt auf einer Hacker-Plattform. Die Datenpanne geht vermutlich zurück bis ins Jahr 2018. Warum diese Datenpanne auch für Unternehmen in NRW interessant ist, lesen Sie im Datenschutz-Blog von Datenschutzberater.NRW. Wir stellen einen TÜV-geprüften externen Datenschutzbeauftragten für Köln, Düsseldorf, Siegburg, Gummersbach, Bonn, Siegen und ganz NRW.