Corona-Kontaktlisten NRW – Keine Nutzung zur Strafverfolgung

DSGVO Klagen

Die Corona-Kontaktlisten wurden eingeführt, um die Nachverfolgbarkeit von Infektionsketten zu gewährleisten. Was einige nicht wussten: die Daten hätten bisher auch unter bestimmten Umständen für die Strafverfolgung genutzt werden dürfen. Das wurde in NRW nun geändert. Lesen Sie die ganze Regelung in unserem Blog und auch, wobei Sie bei der Zweckbindung im Datenschutz achten müssen. Datenschutzberater.NRW ist Ihr Datenschutzbeauftragter für den Raum Köln, Siegburg, Siegen, Bonn und Düsseldorf.

Datenschutz aktuell – Krankenkasse nutzt Gewinnspieldaten für Werbezwecke und erhält Bußgeld

DSGVO Strafen

Der Datenschutz in NRW und Gewinnspiele – Worauf Unternehmen achten müssen und warum hier die Prozesse durch einen (externen) Datenschutzbeauftragten oder einen Datenschutzberater besonders genau geprüft werden müssen, zeigt ein Beispiel aus der Praxis. Lesen Sie mehr dazu in unserem Datenschutz-Blog für die Umsetzung der DS-GVO.

Cookie-Einwilligung – BGH übernimmt Urteil des Europäischen Gerichtshof

Urteile zum Datenschutz

Nachdem der EuGH im letzten Jahr bereits festgelegt hatte, dass voreingestellte Cookie-Einwilligungen nicht rechtens sind, zieht der Bundesgerichtshof nun in dieser Entscheidung nach. Welche Folgen hat dieses das Urteil des BGH für die Betreiber von Internetseiten? Welche Cookie-Einstellungen müssen Sie jetzt ggf. anpassen? Lesen Sie mehr dazu im Blog von Datenschutzberater.NRW – Ihrem externen Datenschutzbeauftragten für Köln, Düsseldorf, Bonn und ganz NRW.